Blog

PELL-RICH ABGEORDNETER IM BUNDESKONGRESS FÜR DIE IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Beim Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft 2019 vom 29.01.2019 in Frankfurt, wurden die Herren Pellinghoff und Gierich vom Bundesverband der Immobilienwirtschaft zum Abgeordneten im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft berufen.

Am Vortag fand eine Fachausschusstagung statt, an der die Herren ebenfalls teilgenommen haben.

Im Bundeskongress wurden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Beabsichtigte Einführung des Bestellerprinzips bei der Vermittlung von Kaufverträgen und dessen Auswirkung auf die Berufsausübung des Immobilienmaklers
  • Möglichkeiten der Schlichtung von STeitigkeiten zwischen Verbrauchen und Unternehmern mittels Mediation
  • Unternehmensführung
  • Novellierung des Geldwäschegesetztes und die Einführung der vorgezogenen Risikoanalyse
  • Entwicklung der Rechtssprechungen von 2018 im Hinblick auf die EU-Datenschutzgrundverordnung, das Geldwäschegesetzt, Die Energieeinsparverordnung, Wettbewerbsrecht sowie Maklerrecht

 

Ernennungsurkunde Abgeordneter im Bundeskongress

 

Des Weiteren hat Herr Pellinghoff einen Vortrag zum Thema „Transparenzoffensive in der Immobilienwirtschaft“ gehalten.
In 45 Minuten wurden hier folgende Themen behandelt:

  • Leistungszusage und eigene Vertriebsstatistik veröffentlichen
  • Die Immobilienbewertung zur Leadgenerierung
  • Expertise als Lead-Köder
  • Mit der eigenen Homepage Leads erzeugen
  • Soziale Netzwerke richtig nutzen und über Sportmarketing regionale Verbindung schaffen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.